Perseus

Keiner liest mehr Korrektur, ein Buchstabe falsch und aus dem begnadeten Künstler, dem feinmechanische Kunstwerke zu Ehren benannt sind, wird ein Sekretär Voltaires. Oder sollte der Roman des Berliner Strafverteidigers im Kopf des Staatsanwaltes gespukt haben?
(c) Bild: Marie-Lan Nguyen

2 Antworten
  1. Ben
    Ben sagt:

    Quatsch!

    Der dachte, das Schmuckstück sei nach dem berühmten Berliner Industriedesigner benannt und hat nur vergessen hinter den Name den Zusatz (phon.) zu setzen, da er „auf die Schnelle“ nicht die richtige Schreibweise fand.

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.